Startseite

 

_dsc3513b

Mein Name ist Petra Schwaiger. Ich bin Kinderkrankenschwester und Still-und Laktationsberaterin IBCLC. Seit etwas mehr als 25 Jahren arbeite ich mit Neugeborenen, Säuglingen und deren Eltern. Durch meine langjährige Tätigkeit in verschiedenen Münchener Kliniken, als Kursleiterin und Referentin und in der Forschung verfüge ich über ein umfangreiches Wissen und einen reichhaltigen Erfahrungsschatz in der Beratung und Begleitung junger Familien. Durch den regelmässigen Besuch von Fortbildungen zu den Themen: Bindung, Entwicklung, Stillen und Ernährung von Säuglingen halte ich mein Wissen stehts auf dem neusten Stand.

Die Begleitung und Beratung junger Eltern liegt mir sehr am Herzen.

Häufig sind junge Mütter sehr verunsichert und verzweifelt,  wenn es mit dem Stillen nicht von Anfang an problemlos klappt.  Ich möchte Ihnen in dieser Situation den Rücken stärken, damit Sie die Stillzeit und die Zeit mit Ihrem Baby wieder genießen können.

Stillprobleme lassen sich mit gezielter und professioneller Hilfe  meist schnell in der Griff bekommen.

Ich bieten Ihnen Unterstützung und Hilfe bei Stillschwierigkeiten, wie:
  • wunden Mamillen (Brustwarzen)
  • Schmerzen beim Anlegen und danach
  • mangelnde Gewichtszunahme
  • zu viel Milch
  • zu wenig Milch
  • Unruhe beim Stillen
  • übermässiges Schreien
  • Stillstreik
Ich berate Sie bei Fragen zu den Themen: 
  • Stillen eines Frühchens
  • Relaktation
  • Galaktogoga zur Steigerung der Milchmenge
  • Medikamenteneinnahme in der Stillzeit
  • Einfuhr von Beikost und Stillen
  • Fragen zum Abstillen
  • Stillen nach Brustoperationen
  • Stillen bei Besonderheiten der Mamillen
  • Stillen und Berufstätigkeit

Begleitend biete ich die Lasertherapie zur Behandlung  wunder Mamillen und zur Schmerzlinderung an.

Sie erreichen mich unter 089 – 44 43 90 80 am Besten in den Bürozeiten von 8:00 – 9:30 Uhr, oder Sie schreiben mir eine Mail über Kontakt oder an kontakt@stillbaby.info.

Es liegt mir am Herzen Ihnen schnell und unkompliziert Hilfe anbieten zu können.
Hausbesuche sind in der Regel auch kurzfristig möglich.
Im Notfall bzw. in sehr dringenden Fällen besuche ich Sie auch am Wochenende oder in den Abendstunden.

Letzte Aktualisierung 1.Juni 2017